Rahmen Rahmen Rahmen
Rahmen
Mit dem Kanu in die Havelregion - entlang des Amazonas der Mark©
Die Karte zu dieser Kanutour
Tour 07.
vorherige Tour - von Burgwall bis Mildenberg (3 km)   -  nächste Tour
Reisebericht zu dieser Kanutour
Donnerstag, den 01.06.2017
Heute ist unser fast Ruhetag. Wir haben auch wirklich bis 08:51 Uhr geschlafen, der Tag gestern, dieser besondere Abend mit der Begegnung hat uns auch länger nicht einschlafen lassen. Dann ging es zum Frühstück. Feudal, was da auf unserem Tisch stand, gab es am Vortag für die ganze Mannschaft. Also haben wir richtig zugelangt und Wilfried hat sich mit seinem Stellvertreter zum Fotoshooting verabredet. Unsere Sachen haben wir mit Muskelkraft zum Boot getragen und verladen. In Ruhe konnten wir alles tun, weil unser nächstes Etappenziel nur 3km entfernt war - der alte Hafen in Mildenberg. Es wurde nur mit halber Kraft gepaddelt und diese schöne Strecke genossen. Wir sind in der Kulturlandschaft, hier gab es recht viele Erholungsgrundstücke direkt am Wasser. Wahrscheinlich sollten sich die Bürger bis 1990 auch zu Hause erholen. Der Anleger und Pension "zum Alten Hafen" war nach weniger als 60 Minuten erreicht. Sehr idyllisch in einem Seitenarm konnten wir unser Boot entladen und unsere Unterkunft (eine "Radlerhütte") beziehen. Dieser "Alte Hafen" gehört zum Ziegeleipark Mildenberg, hat jedoch einen separaten Betreiber. Hier wurden alle alten Gebäude erhalten und umgenutzt - einfach toll! Und dann erlebten wir die Künste der Köche. Es lohnt eine Fahrt nach Mildenberg = "Zum alter Hafen", nur um diese Speisen kennenzulernen. Wir empfehlen u.a. die Regower-Käseplatte und die Pralinen vom Ziegenfrischkäse!!!
Die Bilder zu dieser Kanutour

Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!

Tour 07.
vorherige Tour - von Burgwall bis Mildenberg (3 km)   -  nächste Tour
Rahmen
Rahmen Rahmen Rahmen